Aktuelles aus dem Museum

 

Pfingstferienprogramm für Kinder: 17., 19., 22. und 24. Mai, jeweils von 11 - 17 Uhr

Viele Mitmachaktionen zum Entdecken, Erkunden, Tüfteln, Basteln - und mit jeder Menge Freude am gemeinsamen Werkeln warten auf Euch!

>>> zur Ferienprogramm-Seite mit Programmdetails

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________

Käsemarkt: 29. Mai, 10 - 18 Uhr

Mit 20 Käsereien aus der Region • Schaukäsen • Verkostungen, Verkauf und Infostände • Rasseschau Milchvieh • Sensenmähen • zu Gast ist die Käsekönigin • Bühnenprogramm mit Nina Möllerring • Familienprogramm • Hausgemachte Käse-Spezialitäten & Kuchen • Ziegenschau mit Prämierung durch den Ziegenzuchtverein Oberschwaben

 

 

 

_______________________________________________________________________________

Oldtimer-Traktortreffen: 05. Juni, 10 - 18 Uhr

Nahezu 300 alte Traktoren und Landmaschinen sind bei uns zu bestaunen. Jeder einzelne Schlepper wird während einer moderierten Präsentation ausführlich vorgestellt. Außerdem ist in der einmaligen Atmosphäre des Museums alte Landtechnik in Betrieb. Ein musikalisches Rahmenprogramm, Bewirtung mit schwäbischen Spezialitäten und Mitmachangebote für Familien runden diesen Tag ab. 

In Zusammenarbeit mit den „Vorallgäuer Oldtimer Veteranen Wolfegg e.V.“

Tipp: Wer mit seinem eigenen Oldtimer-Schlepper (mind. BJ 1968) bis 10 Uhr in das Museum kommt und diesen dort ausstellt, erhält samt Beifahrer freien Eintritt.

 

_______________________________________________________________________________

Bienen, Fische, Wildtiere: 19. Juni, 10 - 18 Uhr

Großbassins mit heimischen Fischen • Falkner • Bienenkorbmacher • Jagdhundevorführung • Tierpräparator • Fischpräparator • versch. Imkervereine • Themenführung Fischteiche" • Bienenführung • Bewirtung mit Fisch- und Wildtierspezialitäten

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________

Kursprogramm für Erwachsene:

Erstmalig starten wir mit einem eigenen Kursprogramm für Erwachsene in die neue Museumssaison: Die Kursinhalte umfassen vor allem Inhalte und Techniken, die das bäuerliche Leben Oberschwabens und des westlichen Allgäus geprägt haben. Die Konzeption der Kurse ist jeweils so angelegt, dass theoretisches Vermitteln des Grundwissens die Basis für das Erlernen praktischer Kursinhalte ist.

>>> Download Kursprogramm

Der erste Kurs beginnt am Montag, den 21. März und hat das Kräuterwissen der Hl. Hildegard von Bingen zum Thema: Nach einer Einführung in die Ernährungs- und Kräuterlehre durch Ernährungsexpertin Jutta Martin dürfen die Kursteilnehmer selbst mit Kräutern arbeiten und lernen, passend zur Karwoche, Fastengerichte und Fastentipps kennen. Raus ins Gelände geht es am 2. April zum Baumschnittkurs mit dem Fachwart für Obst und Garten Roland Michel. Nach einer theoretischen Einführung in den Baumschnitt zeigt er in einem Praxisteil Erziehungs-, Haltungs- und Verjüngungsschnitt und erklärt Wissenswertes zum Schnittwerkzeug.

Außerdem im Programm sind Weidenflechtkurse, Einmach- und Kochkurse der Landfrauen, Imkerkurse, Kurse zum Sensenmähen und Dengeln, zum Brettchenweben, Kräuterkurse und auch ein Kurs zum Erlernen der Kunst der Schabloniertechnik.

Anmeldungen und Rückfragen nimmt die Museumsverwaltung unter der E-Mail-Adresse info@bauernhaus-museum.de oder telefonisch unter 07527-9550-0 entgegen.

_______________________________________________________________________________

Jahreskarten für die Museumssaison 2016

Die neuen Jahreskarten für die Museumssaison 2016 (20. März - 6. November) sind erhältlich.

Die Karten bekommen Sie bereits jetzt bei der Museumsverwaltung. Gerne können Sie diese auch telefonisch (07527/95500) oder per Mail (info@bauernhaus-museum.de) bei uns bestellen. Wir senden Ihnen die Karten dann gerne auf Rechnung zu.

>>> zum Bestellformular

_______________________________________________________________________________

Winterzauber-Adventsmarkt 2015: Herzlichen Dank!

Wir sagen herzlichen Dank an alle Helfer, Aussteller, Gäste, Akteure und Freunde des Museums, die zum wunderbaren Gelingen unseres Winterzauber Adventsmarkts beigetragen haben!

Circa 10.000 Euro sind bei unserer Spendenaktion zusammengekommen und wir können diese an folgende Einrichtungen weitergeben: Die Nachsorgeklinik für krebs-, herz- und mukoviszidose-kranke Kinder in Tannheim; KTEP- Projekt aus Kressbronn hilft seit über 20 Jahren hilfsbedürftigen Menschen aus Toril und anderen umliegenden Dörfern auf der philippinischen Insel Mindanao; das Jugendamt des Landkreises Ravensburg für die Unterstützung der Freizeitgestaltung minderjähriger, unbegleiteter Flüchtlinge, die in Pflegefamilien untergebracht sind.

Wir freuen uns schon sehr auf eine abwechslungsreiche Museumssaison 2016 und wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr!

_______________________________________________________________________________

Immer gut informiert über unsere Aktionen

Laufende Informationen über die Aktivitäten im Museum erhalten Sie auf unserer Facebook-Seite:

>>> zur Facebook-Seite des Bauernhaus-Museums Wolfegg

Regelmäßig versenden wir auch unseren Newsletter per E-Mail:

>>> Hier geht´s zum aktuellen Newsletter

>>> Möchten Sie sich für unseren Newsletter registrieren?

 

_______________________________________________________________________________

Wolfegger Blätter als Download verfügbar

Da viele Ausgaben der "Wolfegger Blätter" bereits vergriffen sind, stellen wir Ihnen nun alle Ausgaben ab dem Jahr 2004 in digitaler Version zur Verfügung. Viel Freude beim Stöbern und Entdecken! 

>>> Wolfegger Blätter digital

_______________________________________________________________________________

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über das Geschehen im Museum informiert werden möchten, ist unser Newsletter genau das Richtige: etwa einmal monatlich gibt es Wissenswertes rund um das Museum und eine Veranstaltungsübersicht hilft bei der Planung Ihrer Ausflüge.

>>> Zur Registrierung

>>> Unser aktueller Newsletter