zurück

 

Die Landfrauen kochen "Versucherle" in der Museumsküche

Jeden Sonn- und Feiertag während der Museumssaison

11 - 16 Uhr, Hof Reisch
 

Kochen wie zu Omas Zeiten: Jeden Sonn- und Feiertag kochen die Landfrauen in der Museumsküche  im Hof Reisch nach alten oberschwäbischen Rezepten "Versucherle" für die Besucher. Gerichte wie "Katzagschrei" oder "Pfarrwürger", "Schupfnudla" oder "Ofenschlupfer", Käse- oder Hochzeitssuppe und natürlich "Kässpätzle" und "Maultasche" stehen auf dem Speiseplan.

Kompetent beantworten die erfahrenen Frauen Ihre Fragen, Sie dürfen gern probieren und das Rezept zum selbst Nachkochen gibt´s obendrein dazu.


zurück