Feste und Großveranstaltungen

Ob Kräuter- und Blümlesmarkt, "Auf ins Museum!"-Tag oder Eseltreffen: Von Frühjahr bis Herbst lädt das Bauernhaus-Museum zu kleineren und größeren Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.
Gut zu wissen:

Bei jeder Veranstaltung gibt es, passend zum Thema, ein abgestimmtes Kinderprogramm mit Mitmachaktionen für die kleinen Besucher.
Besonders familienfreundlich sind unsere Eintrittspreise.

Veranstaltungskalender

Feste

03. - 04. September
Museumsfest & Volksmusiktag Baden-Württemberg
Samstag, 03. September - Sonntag, 04. September, 10- 18 Uhr

Der Volksmusiktag Baden-Württemberg kommt 2022 nach Wolfegg!

Los geht's am Samstag mit dem "Danzbodaglüa", bevor die Musik dann am Sonntag das Museum vollends in Beschlag nimmt: Sackpfeife, Hackbrett, Harmonika, Geige und Tuba von rund 30 verschiedenen Musikgruppen erklingen aus allen Ecken, Winkeln und Stuben des Museumsgeländes. Volksmusik jenseits von Kitsch und Kommerz, live und ohne doppelten

Mehr zum Museumsfest und Volksmusiktag

18. September
Rindertag und Käsemarkt
Sonntag, 18. September, 10- 18 Uhr

Rind ist nicht gleich Rind! Das und viel Wissenswertes rund um Haltung, Pflege und Leistung der Tiere können Besuchende bei einer Vorstellung unterschiedlicher Rinderrassen auf dem Museumsgelände erfahren. Es gibt spannende Mitmach-Angebote, Stände und Vorführungen.

Ein besonderes Highlight ist der Käsemarkt mit dem berühmten Allgäuer Käse in all seinen Formen.

Mehr zum Rindertag und Käsemarkt

09. Oktober
Apfel- und Kartoffeltag
Sonntag, 09. Oktober, 11- 17 Uhr

Der beliebte Apfel- und Kartoffeltag lockt mit einem bunten Programm rund um Apfel und Erdapfel. Über 250 historische Apfel- und Birnensorten und über 100 Kartoffelsorten werden vorgestellt. Es gibt allerhand Informationen zum Mosten, Schnapsbrennen und Obstbaumschnitt.

Bringen Sie gerne eigene Äpfel zur Sortenbestimmung mit!

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich.

Mehr zum Apfel-& Kartoffeltag

05. - 06. November
Hausschlachtung
Samstag, 05. November - Sonntag, 06. November, 10- 17 Uhr

Eine traditionelle Hausschlachtung mitzuerleben, das bedeutet heute auch, sich bewusst zu machen, was hinter dem Schnitzel auf dem Teller steckt.

Wir führen vor, wie die Schlachtung früher auf dem Bauernhof praktiziert wurde. Danach zeigt ein Metzgermeister das fachgerechte Zerlegen der Schweine. Außerdem erfahren Interessierte viel über das Haltbarmachen von Speisen und die bäuerlichen Vorbereitungen auf den Winter. Ganztags gibt es Bewirtung mit Schlachtplatte und Kesselfleisch. In der Zehntscheuer wird Metzelsuppe serviert.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich.

Mahr zur Haussschlachtung wie früher

09. - 11. Dezember
Wolfegger Adventsmarkt
Freitag, 09. Dezember, 16- 20 Uhr

Samstag, 10. Dezember, 11- 20 Uhr

Sonntag, 11. Dezember, 11- 18 Uhr

Am 3. Adventswochenende laden wir Sie ganz herzlich ein, sich in Wolfegg mit uns in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Fernab von Kitsch und Kommerz werden ausgewählte Waren und Köstlichkeiten angeboten. Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchen die Kleinen, Adventsmarkt und Feuerzauber machen unser Museumsdorf zum "hoimeligen" Ort.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich.

Mehr zum Wolfegger Adventsmarkt