Feste und Großveranstaltungen

Ob Kräuter- und Blümlesmarkt, "Auf ins Museum!"-Tag oder Eseltreffen: Von Frühjahr bis Herbst lädt das Bauernhaus-Museum zu kleineren und größeren Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.
Gut zu wissen:

Bei jeder Veranstaltung gibt es, passend zum Thema, ein abgestimmtes Kinderprogramm mit Mitmachaktionen für die kleinen Besucher.
Besonders familienfreundlich sind unsere Eintrittspreise.

Veranstaltungskalender

Feste

19. März
Saisoneröffnung
Das Museum öffnet am 19. März 2023

Nach der Winterpause öffnet das Museum wieder seine Pforten für die Museumsbesucher. Die neue Saison beginnt!


01. Mai
Kräuter- und Blümlesmarkt
Sonntag, 01. Mai, 10- 17 Uhr

Ein Paradies für Pflanzenliebhaber: Von Blumen und Kräutern bis hin zu Stauden und Gemüsepflanzen finden sich auch seltene Sorten, Kräuterprodukte und Gartenzubehör. Musik, Bewirtung mit Kräuterspezialitäten und ein buntes Kinderprogramm runden die Veranstaltung ab.

 

Mehr zum Kräuter- & Blümlesmarkt

29. Mai
Schaf- und Handarbeitstag
Pfingstmontag, 29. Mai, 10- 17 Uhr

Klöppeln, Häkeln, Stricken, Nähen - diese Tätigkeiten spiel-
ten im bäuerlichen Leben früherer Jahrhunderte, als es
Kleidung und Textilien noch nicht von der Stange zu kau-
fen gab, eine wichtige Rolle. Schafwolle bildete die Grund-
lage vieler Kleidungsstücke.

Beobachten Sie ausgebildete
Hütehunde bei ihrer Arbeit und erleben Sie, wie früher
Schafe von Hand geschoren wurden. Schauen Sie den
Handarbeiter/innen über die Schulter und versuchen Sie
sich selbst an Nadel und Faden!

 


25. Juni
Ausstellungseröffnung "Alltagswelten - früher und heute"
Erst der direkte Vergleich veranschaulicht, wie sehr sich
die Lebenswelt vergangener Jahrhunderte von unserer
heutigen Erfahrung unterscheidet. Dies zeigt ab Juni 2023
die neue Dauerausstellung "Alltagswelten -früher und heute". Die Ausstellung im modernen Anbau des Hofs
Beck ist eine Ausstellung zum Anfassen, Ausprobieren
und Mitmachen, die zur Reise in die Vergangenheit einlädt.
Dabei ermöglicht sie gleichzeitig überraschende Einsichten
– auch und gerade über die Gegenwart.

 

 

mehr

02. - 03. September
Bauernmarkt und Eselschau
An diesem Wochenende werden viele Esel und Mulis im Bauernhaus-Museum zu Gast sein. Es gibt Vorführungen, Wettbewerbe und die Wahl des schönsten Eselfohlens. Zudem können sich unsere Besucher/innen an beiden Tagen auf einem Bauernmarkt mit regionalen Produkten eindecken.

 


17. September
Landkreisfestival
Sonntag, 17. September, 10- 17 Uhr

Der Landkreis Ravensburg wird 50 Jahre alt. Das wird mit
einem großen Festival auf dem Gelände des Bauernhaus-
Museums gefeiert. Erleben Sie die ganze Vielfalt der kreis-
getragenen Verbände und Institutionen, besuchen Sie die
„Blaulichtfamilie" und lassen Sie sich von einem vielseitigen
Mitmach- und Musikprogramm begeistern.

Mehr zum Oldtimer-Traktorentreffen

08. Oktober
Apfel- und Kartoffeltag
Sonntag, 08. Oktober, 10 - 17 Uhr

Der beliebte Apfel- und Kartoffeltag lockt mit einem bunten Programm rund um Apfel und Erdapfel. Über 250 historische Apfel- und Birnensorten und über 100 Kartoffelsorten werden vorgestellt. Es gibt allerhand Informationen zum Mosten, Schnapsbrennen und Obstbaumschnitt.

Bringen Sie gerne eigene Äpfel zur Sortenbestimmung mit!

Mehr zum Apfel-& Kartoffeltag

11. - 12. November
Hausschlachtung
Samstag, 05. November - Sonntag, 06. November, 10- 17 Uhr

Eine traditionelle Hausschlachtung mitzuerleben, das bedeutet heute auch, sich bewusst zu machen, was hinter dem Schnitzel auf dem Teller steckt.

Wir führen vor, wie die Schlachtung früher auf dem Bauernhof praktiziert wurde. Danach zeigt ein Metzgermeister das fachgerechte Zerlegen der Schweine. Außerdem erfahren Interessierte viel über das Haltbarmachen von Speisen und die bäuerlichen Vorbereitungen auf den Winter. Ganztags gibt es Bewirtung mit Schlachtplatte und Kesselfleisch. In der Zehntscheuer wird Metzelsuppe serviert.

 

Mehr zur Haussschlachtung wie früher