Kontakt und Anfahrt
Vogter Str. 4  88364 Wolfegg
Telefon 07527 / 9550-0
info@bauernhaus-museum.de
Route planen
Öffnungszeiten
Museumssaison 2021:
19. März - 11. November

WIEDER GEÖFFNET!

19.03.-30.04.: Di bis So, 10-17 Uhr
01.05.-30.09.: Mo bis So, 10-18 Uhr
01.10.-11.11.: Di bis So, 10-17 Uhr


alle Öffnungszeiten
Preise
Ob alleine, mit der Familie oder in der
Gruppe, es gibt interessante Staffel­tarife, mit oder ohne Führung
alle Eintrittspreise

Geschichte erfahren und erleben

Über 40 Jahre Bauernhaus-Museum: das familienfreundliche Freilichtmuseum Oberschwabens und des westlichen Allgäus

 

Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg liegt im Landkreis Ravensburg, ganz in der Nähe des Bodensees. Seit über 40 Jahren zeigt das familienfreundliche Freilichtmuseum anhand von zahlreichen historischen Bauernhäusern die ländliche Kulturgeschichte Oberschwabens und des westlichen Allgäus.

Auf vielfältige Weise können Sie bei uns Geschichte erfahren - in unseren Museumshäusern und Ausstellungen, bei unseren Veranstaltungen, Führungen und Mitmachprogrammen.

Entdecken werden Sie dabei auch immer einen Teil Ihrer ganz eigenen Geschichte.
Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!
Ihr Museumsteam

Vorbereitungen auf die dunkle Jahreszeit

Mit einem bunten Programm lässt das Bauernhaus-Museum die Saison ausklingen.

Herbstferienprogramm

Am 2. und 4. November findet das Herbstferienprogramm für Kinder und Familien statt. Mit Kerzen ziehen und Schindeln schnitzen bereiten wir uns auf den Winter vor (2.11.). Am Backtag wird gedroschen, gemahlen und gebacken. Um 13 Uhr werden Märchen erzählt (4.11.)
 

"Auf ins Museum!"-Tag "Ab in den Keller!"

Beim "Auf ins Museum!"-Tag "Ab in den Keller!" werden Fleisch und die Früchte der Ernte auf traditionelle Weise haltbar gemacht. Ob Kraut hobeln, Schmalz auslassen oder Liköre herstellen, Brennholz hacken oder Bürsten binden - die zahlreichen Vorführungen und Mitmach-Stationen bieten den Besucher/innen auch den ein oder anderen Tipp für die eigene Vorratshaltung. Der Museumsmauser gibt außerdem nützliche Tipps, wie die Vorräte vor unliebsamen Schädlingen geschützt werden können.
Zum Essen gibt's „Gaisburger Marsch" und die Landfrauen bieten Krautschupfnudeln als Versucherle an.
Hobby-Marmeladen-Köche aufgepasst!
Um 15.00 Uhr verkostet eine fünfköpfige Jury rund um den Bäckermeister Gerold Heinzelmann selbstgemachte Marmeladen aus Zwetschge, Johannisbeere, Erdbeere, Aprikose und Himbeere und kürt die leckerste Marmelade der Saison. Sie finden, Ihre Marmelade ist die beste? Dann melden Sie sich bald an unter info@bauernhaus-museum.de und bringen Ihre Wettbewerbsbeiträge mit! Auch die restlichen Besuchenden dürfen natürlich probieren!
 
Freuen Sie sich auf leckere Happen und darauf, sich beim Erlebnistag mit etwas Vorfreude auf den nahenden Winter einstimmen zu lassen!
 
 
 

Spontan in's Museum? Jetzt wieder möglich – mit 3G ohne Voranmeldung
 
Bitte beachten Sie: Mit der Änderung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten für den Besuch des Museums die 3G -Regeln. Schüler in der Ferienzeit sind davon ausgenommen (ab 15 Jahre bitte Schülerausweis, o.ä. als Nachweis mitbringen). Bitte bringen Sie entsprechende Nachweise mit [Nachweis über die Impfung, den Genesen-Status oder den negativen Corona-Test].
Die Besucherinnen und Besucher können ohne Voranmeldung spontan ins Museum kommen. Die Abstands- und Hygienereglungen bleiben weiterhin gültig, es herrscht Maskenpflicht in den Häusern.
 
Bei Fragen steht Ihnen unser Besucherservice zur Verfügung unter Tel. 07527 95500 oder per E-Mail an info@bauernhaus-museum.de.
 
Weitere Informationen zum Besuch in Corona-Zeiten
 
Veranstaltungskalender
« Oktober 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
"kommen - schaffen - bleiben" - die neue Dauerausstellung im Fischerhaus
 
Informieren Sie sich jetzt über die neue Dauerausstellung und das Begleitprogramm, mit dem wir während der gesamten Saison die kulturelle Vielfalt feiern!

 

Museumsakadamie in der Saison 2021
 
 
Was macht eine gute Sense aus? Welche Zutaten gehören in eine Seife? Welche Farbe trägt die Bienenkönigin im Jahr 2021?
 
Neugierig geworden?
Die ersten Tageskurse für interessierte Einzelbesucherinnen und Einzelbesucher sind schon online.
Hier geht's zur Übersicht.

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungskalender
« Oktober 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
"Haus Mensch Leben - ein Museumsführer" ist erschienen
 
Die neueste Publikation des Bauernhaus-Museums gibt tiefe Einblicke in die Geschichte der historischen Gebäude und die ihrer ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner sowie in verschiedene Themen der bäuerlichen Lebenswelt. Der Band umfasst 192 Seiten und ist reich bebildert.
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern und Entdecken!
Die Publikation ist ab sofort für 10 Euro erhältich. Bestellungen bitte an info@bauernhaus-museum.de oder Tel. 07527 95500.

28 Gebäude- historische Bauernhäuser und Nebengebäude bilden den Kern unseres Museums, eingebettet in eine reizvolle Kulturlandschaft.

Geselliges Beisammensein und aktives Mithelfen: das bedeutet Ehrenamt bei uns.

Schulklassen im Museum bieten wir zahlreiche Führungen und Mitmachprogramme an.

Unsere beliebte Dauerausstellung: Die Schwabenkinder

Gehen Sie mit der MuseumsApp auf eine Zeitreise ins Bauernhaus-Museum und lernen Sie die ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner von neun Museumsgebäuden kennen!