Kontakt und Anfahrt
Vogter Str. 4  88364 Wolfegg
Telefon 07527 / 9550-0
info@bauernhaus-museum.de
Route planen
Öffnungszeiten
Museumssaison 2020:
19. Mai 2020 - 08. November 2020
täglich 10 - 18 Uhr
alle Öffnungszeiten
Preise
Ob alleine, mit der Familie oder in der
Gruppe, es gibt interessante Staffel­tarife, mit oder ohne Führung
alle Eintrittspreise

Geschichte erfahren und erleben

Über 40 Jahre Bauernhaus-Museum: das familienfreundliche Freilichtmuseum Oberschwabens und des westlichen Allgäus

Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg liegt im Landkreis Ravensburg, ganz in der Nähe des Bodensees. Seit über 40 Jahren zeigt das familienfreundliche Freilichtmuseum anhand von zahlreichen historischen Bauernhäusern die ländliche Kulturgeschichte Oberschwabens und des westlichen Allgäus.

Auf vielfältige Weise können Sie bei uns Geschichte erfahren - in unseren Museumshäusern und Ausstellungen, bei unseren Veranstaltungen, Führungen und Mitmachprogrammen.

Entdecken werden Sie dabei auch immer einen Teil Ihrer ganz eigenen Geschichte.
Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!
Ihr Museumsteam

Folgende coronabedingten Regelungen gelten bis auf Weiteres auf dem Museumsgelände:
- Zutritt nur über den Haupteingang Zehntscheuer Gessenried
- Dienstags, donnerstags und am Wochenende Zutritt auch über den Nebeneingang "s'Lädele"
- Maskenpflicht bei Betreten der Zehntscheuer Gessenried
- Es gelten die üblichen Abstandsregeln von 1,5 Metern.
- Großveranstaltungen sind bis auf weiteres nicht möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Sommerferienzeit ist Museumszeit!

In diesen Sommerferien wird das Bauernhaus-Museum immer dienstags, donnerstags und sonntags mit einem „kleinen“ Ferienprogramm zum lebendigen Lern- und Erlebnisort!

Das tagesaktuelle Programm findet ihr hier.

Veranstaltungskalender
« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
öffentliche Handwerksvorführungen

Am kommenden Sonntag, 9. August, kann man auf den Wiesen des Museums die Entwicklung der Heuernte in den letzten 150 Jahren hautnah erleben. Bei Vorführungen wird der Fortschritt vom Sensenmähen mit der Hand über die pferdegezogene Mähmaschine bis zum modernen Messerbalken deutlich. Daneben können Besucher mit Experten und Oldtimer-Sammlern ins Gespräch kommen.

 

Gruppenbuchungen wieder möglich!

 Ab sofort können Erwachsenen- und Kindergruppen wieder ausgewählte Mitmachprojekte und Führungen im Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg buchen. Um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten wurden die Gruppengrößen teilweise reduziert und die Projekte bei Bedarf angepasst. Alle Angebote finden im Freien statt.

Der Besucherservice berät Sie gerne unter Tel. 07527 95500!

öffentliche Kurzführungen

An Sonn- und Feiertagen finden öffentliche Führungen in Kleingruppen statt.

Die Kurzführungen dauern maximal 45 Minuten und sind ausdrücklich für Kinder und Familien geeignet.

Die Teilnehmerzahl ist auf drei Haushalte pro Führung begrenzt. Dadurch können die Führungen individuell gestaltet und die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden.

Eine Anmeldung ist zu den Öffnungszeiten des Museums unter Tel. 07527 955029 möglich, freie Plätze werden vor Ort an der Museumskasse vergeben.

 

 

 

 
die neue Museums-App!

Gehen Sie auf eine Zeitreise ins Bauernhaus-Museum und lernen Sie die ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner von neun Museumsgebäuden kennen: Die neue Museums-App kann auf das eigene Smartphone heruntergeladen oder auf einem Leihgerät genutzt werden!

Die Museums-App für iOS

Die Museums App für Android

 

28 Gebäude- historische Bauernhäuser und Nebengebäude bilden den Kern unseres Museums, eingebettet in eine reizvolle Kulturlandschaft.

Geselliges Beisammensein und aktives Mithelfen: das bedeutet Ehrenamt bei uns.

Schulklassen im Museum bieten wir zahlreiche Führungen und Mitmachprogramme an.

Unsere beliebte Dauerausstellung: Die Schwabenkinder

Sonderausstellung vom 30. Mai bis 30. August:

"Geliebte Gabi. Ein Mädchen geboren im Allgäu - ermordet in Auschwitz"