„Nähkurs: Aus alt mach neu"

Kursprogramm für Erwachsene - buchbar für Einzelpersonen

Kursinhalt:
Heute ist Upcycling – das aufwertende Wiederverwenden von Gegenständen, die sonst weggeworfen würden – in aller Munde. In der ländlichen Lebenswelt spielten der sparsame Umgang mit Rohstoffen und die kreative Wiederverwendung gerade von gebrauchten Textilien immer schon eine große Rolle. In diesem Kurs wandeln die Teilnehmer ein abgelegtes Herrenhemd in ein Kinderkleid um. Von der Auswahl der geeigneten Stoffe über Schnittmuster und Zuschnitt bis hin zum Zusammennähen entsteht an einem Samstag ein schönes neues Kleidungsstück. Das Angebot ist richtet sich insbesondere an alle, die bisher wenig oder noch gar nicht genäht haben.

Kursleitung:
Andrea Eiden, Pächterin des „Lädele" im Museum

Wichtig für Ihre Buchung:
Termin: 13. Mai 2017, 10.00 - 16.00 Uhr
Kosten: 40,00 € pro Person inkl. Eintritt
Max. Teilnehmerzahl: 6 Personen
 
Hinweis: Bitte altes Herrenhemd oder Jeans mitbringen sowie eine Nähmaschine (falls vorhanden)
Treffpunkt: Eingang Lädele, Fischergasse