„Zwischen zwei Welten - Gastarbeiter auf dem Land"

Führung für Schüler ab Klasse 7

Die „Gastarbeiter", die ab Mitte der 1950er Jahre in den Dörfern des Landkreises Ravensburg ankamen, brachten neben ihrer Arbeitskraft auch ihre Kultur mit. Woher sie kamen und warum, das zeigt die neue Ausstellung im Hof Reisch. Zeitzeugen berichten von ihren Erfahrungen mit der ansässigen Bevölkerung, der fremden Sprache und dem „merkwürdigen" Essen.

Was war früher fremd und was ist heute fremd? Was macht einen Menschen "anders"? Mit diesen Fragen setzen sich die Schülerinnen und Schüler beim interaktiven „Kofferpacken" im Anschluss an die Ausstellungsführung auseinander.
Wichtig für Ihre Buchung:
Alter: ab 7. Klasse
Dauer: 1 Std.
Kosten: 30,00 € pro Gruppe zzgl. Eintritt pro Person
Max. 15 Personen pro Führung