„Wildkräuter-Wissen"

Mitmachprojekt für Schulkinder

Im Kräutergarten des Museums lernen die Schüler verschiedene Kräuter und ihre Verwendungsmöglichkeiten kennen. In Teamarbeit tragen sie Informationen über Wuchs und Verwendung einzelner Kräuter zusammen und erstellen ein Herbarium. Jeder Teilnehmer stellt ein Gläschen Balsam her. Außerdem dürfen sich die Kinder Kräutersalz zusammenstellen. Die zubereiteten Kräutermischungen und das Herbarium darf die Gruppe mitnehmen.
Wichtig für Ihre Buchung:
Alter: ab 2. Klasse
Dauer: 2,5 Std.
Kosten: 6,00 € pro Kind inkl. Eintritt
Max. 15 Kinder pro Projekt
 
Buchbar: Mai - Sept.
 
Eine Begleitperson ist erforderlich.
Diese erhält freien Eintritt.