9 Hof Beck aus Taldorf

Kleinbauern und Handwerker

Das Bauernhaus wurde um 1728 in Taldorf auf einem Lehensgut des Klosters Weißenau erbaut.

Das zweigeschossige Kleinbauernhaus wurde im Lauf seiner Geschichte immer wieder umgebaut und den sich ändernden Bedürfnissen der Bewohner angepasst. Zu dem Anwesen gehörten nur wenige Anbauflächen, deren Bewirtschaftung allein einer bäuerlichen Familie kein Auskommen bot. Die Hofinhaber übten daher über die ersten Generationen hinweg ein Handwerk als Wagner oder Schreiner aus.