Steine Schaufel Straßenkarre:
Vom Wegknecht und seiner Strecke

Seit März 2017: Sonderausstellung im Ausstellungspavillon neben der Zehntscheuer Gessenried

Das Bauernhaus-Museum eröffnete im März 2017 ein ehemaliges Straßenwärterhäuschen aus der Gemeinde Amtzell. Es diente den Wegknechten (Straßenwarten) früher zur Unterbringung ihrer Gerätschaften und als Pausenraum während der Arbeit.

Aus diesem Anlass stellt das Museum in einer Sonderausstellung den Wegknecht und seine „Strecke" vor: Wie sah die Straße aus, in Zeiten in denen das Automobil noch rar war? Wer baute sie und wie wurde sie instandgehalten? Das Museum gibt Antwort. Und zeigt alte Geräte und betagte Maschinen aus längst vergangenen Tagen...

Die Ausstellung befindet sich im Pavillon neben dem Eingangsgebäude „Zehntscheuer Gessenried“.
Laufzeit: bis voraussichtlich 12/2018

Tipps: