Kräuterweihe

15. August 2021, 10-18 Uhr

Kennen Sie den Brauch der Kräuterweihe bzw. des „Weihbüschele" -Bindens? Dieser alte Brauch, der zum Festtag Mariä Himmelfahrt gehört, ist schon für das 13. Jahrhundert belegt.

Am 15. August steht dieser Brauch im Bauernhaus-Museum in Wolfegg wieder im Mittelpunkt.
Unter fachkundiger Anleitung der Museumsfrauen können Sie „Weihbüschele" selbst herstellen. Dabei erhalten Sie Tipps und Ratschläge zur Art und Anzahl der benötigten Kräuter.
 
Die feierliche Kräuterweihe durch Wolfgang Schmid findet um 12 Uhr und um 14 Uhr statt.
 
Es gibt viel zu sehen an diesem Tag.
Interessierte können beim Kräuterseifemachen zuschauen oder den Landfrauen, wie sie Suppenwürze wie zu Omas Zeiten herstellen, mit Kräutern und naturbelassenen Zutaten.
Aussteller bieten Kräuter, Blumen und vieles mehr an. Die Franziskanerinnen vom Kloster Reute bringen ihre berühmten Seifen, Salben, Kerzen und Tees mit, gemacht aus dem, was die Natur ihnen im Klostergarten bietet.
 
Die kleinen Besucherinnen und Besucher entdecken die interessante Welt der Kräuter und basteln anschließend ihr eigenes Herbarium. Außerdem können sie beim Senfmachen und Essigaromatisieren selbst Hand anlegen. Oder der Märchenerzählerin bei ihren Geschichten lauschen.
 
Fürs leibliche Wohl ist an diesem Sonntag bestens gesorgt: Die Landfrauen bieten Kräuterflädlesuppe an.
Echter türkischer Tee kann bei einer Verkostung probiert werden und der Kulturverein „Inkultura" stellt eine Kräuterpaste aus 40 verschiedenen Kräutern her.
Wer es lieber gemütlich mag, kann sich darüber hinaus im lauschigen Biergarten der Museumsgaststätte mit gutbürgerlicher Küche verwöhnen lassen.
 
Musikalisch sorgen die RussBrothers für gute Laune.
 
Bei schlechtem Wetter kann es ggf. zu Programmänderungen bei den einzelnen Punkten kommen.

 

 

 

Programm 10-18 Uhr:

  • Kräuterweihe (12 Uhr, 14 Uhr)
  • Weihbüschele binden
  • Vorführung Seife herstellen
  • Landfrauen: Suppenwürze herstellen
  • Franziskanerinnen, Kloster Reute: Stand mit Seifen, Tees, Kräutern
  • Kräuer- & Blumenstände
  • Franz Frick: Führung Kräuter &Volksglauben (12.30 Uhr, 14.30 Uhr)
  • Kräuerwein, Kräuterlimonade
  • Kinder-Kräuterführung & Herbarium basteln (11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr)
  • Fachwarte f. Obst- & Gartenbau: Vorstellung Neugestaltung Garten Haus Füssinger
  • Inkultura: Teeverkostung mit türkischem Tee
  • Inkultura: 40 Kräuterpasten
  • Führung Kulturlandschaft (16 Uhr)
  • Haus-Ausräuchern: Vorführung & Anleitung
  • Kräutermärchen (13 Uhr, 15 Uhr)
  • Musik: RussBrothers
  • Landfrauen: Kräuterflädlesuppe