Ab in den Keller! - Vorratshaltung

07. November 2021, 10-17 Uhr

Beim "Auf ins Museum!"-Erlebnistag "Ab in den Keller!" werden Fleisch und die Früchte der Ernte auf traditionelle Weise haltbar gemacht. Ob Kraut hobeln, Schmalz auslassen oder Liköre herstellen, Brennholz hacken oder Bürsten binden - die zahlreichen Vorführungen und Mitmach-Stationen bieten den Besucher/innen auch den ein oder anderen Tipp für die eigene Vorratshaltung. Der Museumsmauser gibt außerdem nützliche Tipps, wie die Vorräte vor unliebsamen Schädlingen geschützt werden können.
 
Zum Essen gibt's „Gaisburger Marsch" und die Landfrauen bieten Krautschupfnudeln als Versucherle an.

Hobby-Marmeladen-Köchinnen und -Köche aufgepasst!
Um 15.00 Uhr verkostet eine fünfköpfige Jury rund um den Bäckermeister Gerold Heinzelmann selbstgemachte Marmeladen aus Zwetschge, Johannisbeere, Erdbeere, Aprikose und Himbeere und kürt die leckerste Marmelade der Saison. Sie finden, Ihre Marmelade ist die beste? Dann melden Sie sich bald an unter info@bauernhaus-museum.de und bringen Ihre Wettbewerbsbeiträge mit! Auch die restlichen Besuchenden dürfen natürlich probieren!
 
Freuen Sie sich auf leckere Happen und darauf, sich beim Erlebnistag mit etwas Vorfreude auf den nahenden Winter einstimmen zu lassen!