Vorratshaltung

07. November 2021, 10-17 Uhr

Anhand historischer Küchengeräte wird gezeigt, wie Bäuerin und Magd die Früchte des Gartens zu Zeiten haltbar machten, als es noch keine Kühlschränke gab.

Annette Schierhorn ist mit ihren Likören auf dem Gelände. Sie lebt auf ihrem Bauernhof in Wolfegg und stellt Produkte her - nicht nur alkoholische - aus dem, was die Natur hergibt. Interessierte können die edlen Tropfen selbst bei einer Verkostung probieren. Claudia Rueß vom Obsthof Rueß in Wolfegg ist mit ihrem Obst aus eigenem Anbau vor Ort, genauso wie der Wildhof der Familie Honold mit Wild und Wurst aus eigener Erzeugung.

Wie jeden Sonntag kochen die Allgäuer Landfrauen Versucherle in der Museumsküche, außerdem gibt es öffentliche Kurzführungen in Kleingruppen über das Museumsgelände.

Stärkung bietet die Museumsgaststätte im Fischerhaus, der süße Hunger kann im "Lädele" oder dem Museumsladen gestillt werden.