Feste und Großveranstaltungen

Ob Kräuter- und Blümlesmarkt, Auf ins Museum!-Tag oder Eseltreffen: Von Frühjahr bis Herbst lädt das Bauernhaus-Museum zu kleineren und größeren Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.
Gut zu wissen:

Bei jeder Veranstaltung gibt es, passend zum Thema, ein abgestimmtes Kinderprogramm mit Mitmachaktionen für die kleinen Besucher.
Besonders familienfreundlich sind unsere Eintrittspreise.

Veranstaltungskalender

Feste

19.März
Saisoneröffnung
 

Das Museum öffnet am 19. März 2021

Nach der Winterpause öffnet das Museum erstmals wieder seine Pforten für die Museumsbesucher. Die neue Saison beginnt!

mehr

05.April
Auf ins Museum: Frühjahrsbräuche
Das Frühjahr im Allgäu ist reich an Bräuchen und traditionellen Arbeiten in Haus und Feld - etwa das Ausräuchern der Stuben oder der Obstbaumschnitt. Neben der traditionellen Ostereiersuche auf dem Museumsgelände erleben und entdecken wir zahlreiche weitere Besonderheiten dieser im bäuerlichen Leben so entscheidenden Jahreszeit.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


01.Mai
Kräuter- und Blümlesmarkt
Ein Paradies für Pflanzenliebhaber: Von Blumen und Kräutern bis hin zu Stauden und Gemüsepflanzen finden sich auch seltene Sorten. Kräuterprodukte und Gartenzubehör, Musik und Bewirtung mit Kräuterspezialitäten und Kinderprogramm.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


13.Mai
Auf ins Museum: Von Spaß und Zeitvertreib - Alte Spiele
Womit Kinder und Große auf dem Land früher spielten, das macht auch heute noch Spaß: ob Stelzenlaufen, Sackhüpfen, Kartenspielen oder Kegeln. Gemeinsam beleben wir alte Spieltraditionen und erfinden uns dabei selbst immer wieder neu.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


24.Mai
Auf ins Museum: Kulturelle Vielfalt auf dem Land
Der 24. Mai steht ganz im Zeichen der kulturellen Vielfalt in Oberschwaben. Aus Fremden, die kamen um zu arbeiten, wurden Freunde, die blieben. Das Bauernhaus-Museum wirdmet der kulturellen Vielfalt einen Thementag und wird zum Ort der Begegnung.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


20.Juni
Auf ins Museum: Von der Faser bis zum Hemd
Wie entsteht Kleidung? Wo kommt sie her? Welche Arbeitsschritte sind nötig, bis ein fertiges Hemd entsteht? Diesen Fragen nähern wir uns einen ganzen Tag lang von der praktischen Seite her an und entdecken dabei spielerisch einen der jahrhundertelang tragenden Wirtschaftszweige unserer Region neu.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


15.August
Auf ins Museum: Kräuterweihe
Am Feiertag Mariä Himmelfahrt binden Besucher/innen unter Anleitung Weihbüschele aus wohltuenden Kräutern, die auf Wunsch gesegnet werden, und erfahren Wissenswertes rund um Kräuter.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


18. - 19. September
Bauernmarkt und Eselschau
An diesem Wochenende werden viele Esel und Mulis im Bauernhaus-Museum zu Gast sein. Es gibt Vorführungen, Wettbewerbe und die Wahl des schönsten Eselfohlens. Zudem können sich unsere Besucher/innen an beiden Tagen auf einem Bauernmarkt mit regionalen Produkten eindecken.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich


10.Oktober
Apfel- und Kartoffeltag
Über 250 historische Apfel- und Birnensorten und über 100 Kartoffelsorten werden vorgestellt. Es gibt allerhand Informationen zum Mosten, Schnapsbrennen und Obstbaumschnitt.

Besucher können Äpfel zur Sortenbestimmung mitbringen.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich 


07.November
Auf ins Museum: Ab in den Keller! Vorratshaltung
Ob Einwecken, Pökeln oder Räuchern - am Ende von Simmer und Herbst werden Fleisch und die Früchte der Ernte auf traditionelle Weise haltbar gemacht.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich