Veranstaltungskalender

Welche Veranstaltungen sollen angezeigt werden?

18. - 19. September
Bauernmarkt und Eselschau
An diesem Wochenende werden viele Esel und Mulis im Bauernhaus-Museum zu Gast sein. Es gibt Vorführungen, Wettbewerbe und die Wahl des schönsten Eselfohlens. Zudem können sich unsere Besucher/innen an beiden Tagen auf einem Bauernmarkt mit regionalen Produkten eindecken.

Da wir wegen der aktuellen Coronalage die Besucheranzahl deckeln müssen, melden Sie sich bitte unter unten stehenden Link an.

Änderungen oder Absage wegen Corona möglich

Anmeldung Eseltreffen 2021

23.September
Feierabend-Führung über die Baustelle
Baustellen-Führung im neuen Hof Beck mit dem Architekten Wolfgang Selbach (architekturlokal, Ravensburg)
 
18 Uhr, 3 Euro pro Person (ab 16 J.)
Nur nach Voranmeldung unter info@bauernhaus-museum.de oder Tel. 07527 95500.
Infos

25.September
Museumsakademie: Interkultureller Kochkurs
Samstag, 25. September 2021

10 bis 14 Uhr

30 Euro/Person (zzgl. Lebensmittel, vor Ort zu bezahlen)

Wir stellen unter Anleitung einer Allgäuer Landfrau und einer türkischen Köchin des Kulturvereins Inkultura türkische und schwäbische Teigtaschen her und entdecken kulinarische Gemeinsamkeiten.

Die Speisen werden hallal zubereitet.

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHE

mehr

25.September
Museumsakademie: Färben mit Pflanzen
Samstag, 25. September 2021, 11.30-17.30 Uhr

Kursleiter: Marcus und Bettina Král, Färber und Kräuterexperten

Färben lässt sich mit allem, was man in der Natur finden kann: Blätter, Rinden, Blüten oder Wurzeln. Dass diese Pflanzen auch von der ländlichen Bevölkerung genutzt wurden wird beim Besuch im Bauerngarten deutlich. In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer Grundkenntnisse im Färben mit diesen natürlichen Mitteln. Jeder nimmt am Ende ein selbstgefärbtes Tuch oder einen Schal sowie gefärbte Wolle mit nachhause.

Kosten pro Person: 95 Euro (inkl. Eintritt und Material)

zur Anmeldung

25.September
"Familiensamstag"
Halber Preis für Familien- und Teilfamilientickets!

14.00 Uhr: Kinder in der Fremde (kostenlose öffentliche Kinderführung, mit Voranmeldung, Teilnehmerzahl 10 Kinder + Eltern)

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHE


26.September
Öffentliche Kurzführungen
durch die Ausstellung "kommen - schaffen - bleiben. 'Gastarbeiterinnen' und 'Gastarbeiter' im ländlichen Oberschwaben".

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHE                                                                                                                                                 

Infos und Anmeldung

26.September
"Schwäbische Kunkelstube" zu Gast
Die Handarbeiterinnen der "Schwäbischen Kunkelstube" sind wieder von 11 Uhr bis 17 Uhr im Museum und führen Spinnen, Häkeln, Stricken und einiges mehr vor.

Eine gute Gelegenheit, den Damen bei ihren Tätigkeiten über die Schulter zu schauen oder sich Tipps von den Expertinnen für eigene Arbeiten zu holen.


28.September
Öffentliche Tandemführung
Allgemeine Museumsführung um 15 Uhr

Die Führung wird begleitet durch einen Dolmetscher, der auf Farsi übersetzt.

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHE

Infos

01.Oktober
Öffentliche Kurzführungen auf englisch / Public Guided Tour in english
through the Exibition "kommen - schaffen - bleiben. 'Gastarbeiterinnen' und 'Gastarbeiter' im ländlichen Oberschwaben" 

at 3 and 4 p.m.

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHE                             

Infos

02.Oktober
Museumsakademie: Ebru-Malerei
Samstag, 2. Oktober 2021

10 bis 14 Uhr

30 Euro/Person

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. In diesem Kurs lernen Sie das traditionelle türkische Kunsthandwerk kennen und schaffen mit Farbe und Wasser einzigartige Malereien.

VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER INTERKULTURELLEN WOCHE

mehr