Veranstaltungskalender

Welche Veranstaltungen sollen angezeigt werden?

09. Juni
Es summt und brummt - Insektentag
Imkerführung (14 Uhr), Märchen erzählen (13 Uhr), Insektensuche auf der Streuobstwiese (stündlich), Nisthilfe bauen, Rahmen für Spinnennetz bauen, Glückskäfer backen, 

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


11. Juni
Museumsakademie: Färben mit Pflanzen
Samstag, 11. Juni, 11.30- 17.30 Uhr

Färben mit Pflanzen

Kursleitung: Bettina Král, Färberin und Kräuterexpertin

Färben lässt sich mit allem, was man in der Natur finden kann: Blätter, Rinden, Blüten oder Wurzeln. Dass diese Pflanzen auch von der ländlichen Bevölkerung genutzt wurden wird beim Besuch im Bauerngarten deutlich. In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer Grundkenntnisse im Färben mit diesen natürlichen Mitteln. Jeder nimmt am Ende ein selbstgefärbtes Tuch oder einen Schal sowie gefärbte Wolle mit nachhause.

Kosten pro Person: 100 Euro (inkl. Eintritt und Material)

Hinweis: Bitte Gummihandschuhe, Schürze bzw. alte Kleidung sowie Vesper mitbringen.

zur Museumsakademie

12. Juni
Öffentliche Kurzführungen
13 Uhr Familienführung "Leben auf dem Bauernhof"

15 Uhr Führung durch die diesjährige Sonderausstellung "Menschengemacht"

Infos und Anmeldung

12. Juni
Öffentliche Führung "menschengemacht"
12. Juni | 15 Uhr

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung "menschengemacht. Fotografische Blicke auf die landschaften unserer Zeit

weiterlesen

14. Juni
Spielplatz Natur
Wurfspiel aus Weiden flechten, Strohpüppchen basteln, alte Kinderspiele in der Natur, Natur-Bingo bauen, Spielzeug aus Holz basteln, Geschichten vorlesen (13 Uhr)

11- 17 Uhr, ohne Voranmeldung, bei jeder Witterung.
(Änderungen vorbehalten.)

 


16. Juni
Öffentliche Kurzführungen
13 Uhr Allgemeine Museumsführung

15 Uhr Führung "Kuhstall, Küche, Kirche"                                                                                         

Infos und Anmeldung

18. Juni
öffentliches Mitmach-Angebot: Was arbeiteten die Schwabenkinder?
Beginn 14 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang (Zehntscheuer)
begrenzte Teilnehmenden-Zahl, Voranmeldung wird empfohlen
Teilnahme kostenlos

19. Juni
Öffentliche Kurzführungen
13 Uhr Führung durch die Ausstellung "Schwabenkinder"

15 Uhr Allgemeine Museumsführung

Infos und Anmeldung

23. Juni
Feierabend-Führung über die Baustelle
Baustellen-Führung im neuen Hof Beck mit Günther Redle (Holzbau Redle, Leutkirch) zur Translozierung eines historischen Bauernhauses
 
18 Uhr, 3 Euro pro Person (ab 16 J.)
Nur nach Voranmeldung unter info@bauernhaus-museum.de oder Tel. 07527 95500.

25. Juni
Museumsakademie: Wildkräuter-Wissen
Samstag, 25. Juni, 14- 16.30 Uhr

Wildkräuter-Wissen

Kursleitung: Klara Metzler, Museumspädagogin

Bei diesem Kurs gibt Museumspädagogin und Kräuterexpertin Klara Metzler einen Einblick in ihr schier unerschöpfliches Wissen über Garten- und Wildkräuter. Bei einem gemeinsamen Rundgang über das Museumsgelände lernen Sie die verschiedenen Arten zu bestimmen und wie sie schon seit Generationen als Nutz- und Heilpflanzen verwendet werden. Anschließend wird gemeinsam ein Kräutertee gemischt und ein Balsam angesetzt.

Gebühr: 12 Euro (inkl. Eintritt)

Ersatztermin: 09. Juli 2022

zur Museumsakademie